Erstellt am: 20.09.2012

STEUERBERATUNG ZWISCHEN GEWOHNHEIT UND LANGEWEILE

Vor zwei Wochen konnte ich mit einem Kollegen darüber sprechen, wie sich unsere Mandanten nach jahrelanger Betreuung in unserer Kanzlei wohl fühlen. Der Kollege hat mir erzählt, dass es ihm nach der x-ten Jahresabschlussbesprechung schon schwerfällt, seine Mandanten immer wieder aufs Neue zu begeistern. Immer wieder Zahlen, Daten und Fakten. Immer wieder die Frage nach der Steuer. Immer wieder Kosten runter, Erträge rauf. Da entsteht bei seinen Mandanten und sicher auch bei euren Mandanten schon so etwas wie Gewohnheit und Langeweile, trotz toller Technik und noch so bunten Auswertungen.

Seit einigen Jahren erfahren wir in unserer Kanzlei, dass wir mit neuen Themen viel Aufmerksamkeit erfahren.

Neben Zahlen, Daten und Fakten, die natürlich kurz und knapp besprochen werden müssen, punkten und begeistern wir tatsächlich mit Themen, die wir selbst vorleben: Netto-Entgelt-Optimierung: Hier haben der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer jeden Monat etwas davon. Der eine von der Einsparung der Lohnnebenkosten, der andere mehr netto vom brutto. Unsere Potenzialanalysen zeigen unseren Mandanten, wie wichtig es ist, dass wir selbst unser Verhalten kennen. Das heißt unsere Stärken und Schwächen. Wie wirkt unser Verhalten auf unsere Umgebung und wie können wir unser Verhalten somit einstimmen auf die jeweilige Situation und auf das, was wir alle miteinander erreichen wollen. Seit zwei Jahren bearbeiten wir den Schwerpunkt Kommunikation, der in diesem Jahr mit der gewaltfreien Kommunikation noch genauer betrachtet wird. Alle diese Themen waren in den vergangenen Jahren auch Schwerpunkte unserer VORORT Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte EWIV Jahrestagungen mit entsprechend guten Referenten. Wie wir selbst von diesen neuen Werkzeugen begeistert sind, uns haben begeistern lassen und wie wir sie selbst vorleben, so entsteht Begeisterung auch bei unseren Mandanten. Die Werkzeuge stärken das Miteinander in unserer Kanzlei und sie stärken jeden Einzelnen für seine jeweiligen Aufgaben. Das Resultat ist: Richtig gute Steuerberatung wird in der Zukunft neben Zahlen, Daten und Fakten immer auch Themen vorstellen / vorleben, die die Fitness und den Erfolg von uns allen positiv beeinflussen können. Freuen wir uns also mit unseren Mandanten, dass wir entsprechende Werkzeuge anbieten können.

0 Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar hinterlassen.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar-Richtlinien

Im Prinzip ist alles okay, solange hier beim Thema geblieben wird, niemand persönlich beleidigend wird und keiner spamt. Die Seiteninhaber behalten sich das Recht vor, jeden Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Vorort Steuerberatung
Blog per RSS Abonnieren

Verpassen Sie keine neuen Artikel

Was ist eigentlich RSS?

Thomas Rösch

VORORT
Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte EWIV

Hauptstraße 50
97638 Mellrichstadt

Telefon: 0 97 76 / 70 90 75
Telefax: 0 97 76 / 70 90 71 7
mas@vorort-steuerberatung.de