Erstellt am: 22.10.2018

Genug für Neues: 2018 ist ein Mastjahr.

In einem Mastjahr (es kommt in der Natur alle 6 bis 10 Jahre vor) produzieren bestimmte Bäume mehr Samen, als die Fressfeinde verwerten können und es bleibt ausreichend Saatgut für eine neue Generation Bäume übrig.

Was ist 2018 für ein Jahr für Sie? Für Ihre Unternehmungen und Ihren Erfolg? Für Sie als Mensch und Ihre ganz persönliche Fitness? Produzieren Sie mehr, als Sie verwerten können und nutzen Sie diese Energie für Neues?

Sind Sie in Ihren Unternehmungen auf dem Weg „immer schneller, immer weiter, immer höher" oder legen Sie den Schwerpunkt auf „immer besser"? Beste Qualität - das zeigen viele Beispiele - bringt  ganz viel Neues: Neue Ideen, neue Kunden, neue Freunde und neuen Erfolg. Sind Sie persönlich auf dem Weg „immer mobil, nichts verpassen, in jeder WhatsApp Gruppe mit dabei" oder setzen Sie auf  persönliche Fitness? Weniger ist mehr, das zeigt z.B. unser Erfolgsthema über die Tiny Houses in unseren VORORT-Neuigkeiten Herbst 2018.

Wer sind eigentlich unsere Fressfeinde? Immer schneller, immer weiter, immer höher, immer mehr?

Die Natur zeigt uns gerade, welche Kräfte in Eichen, Kastanien- und Nussbäumen stecken. Sie zeigt uns, wie es gelingt, alle 6 bis 10 Jahre sogenannte Mastjahre für ihren Fortbestand zu ermöglichen.

Lernen wir von der Natur, dass es normal gute Jahre, vielleicht auch ab und an schlechte Jahre geben kann und auch immer wieder geben wird. Mastjahre, die neuen Schub geben für neue Bäume, gibt es nur alle 6 bis 10 Jahre. Denken wir bitte nicht, dass das derzeitige Tempo, das wir fahren, optimal ist. Besser werden und das Bemühen darum – das geht immer.

Wie sagt es der Schriftsteller Ta-Nehisi Coates so treffend: „Ich versuche jedes Mal großartig zu schreiben, every facking time. Das heißt ja nicht, dass es jedes Mal gelingt. Aber warum sollte man überhaupt etwas machen, wenn man nicht immer versucht, etwas Großartiges hinzubekommen?"

Diesen Versuch - etwas Großartiges hinzubekommen - wünschen wir Ihnen. Denn genau das „der Versuch" und „etwas Großartiges" gibt uns Menschen Sinn und macht uns glücklich.

 

0 Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar hinterlassen.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar-Richtlinien

Im Prinzip ist alles okay, solange hier beim Thema geblieben wird, niemand persönlich beleidigend wird und keiner spamt. Die Seiteninhaber behalten sich das Recht vor, jeden Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Vorort Steuerberatung
Blog per RSS Abonnieren

Verpassen Sie keine neuen Artikel

Was ist eigentlich RSS?

Thomas Rösch

VORORT
Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte EWIV

Hauptstraße 50
97638 Mellrichstadt

Telefon: 0 97 76 / 70 90 75
Telefax: 0 97 76 / 70 90 71 7
mas@vorort-steuerberatung.de